Infos & Tipps

In dieser Rubrik stellen wir Ihnen Informationen und Tipps rund um die Themen Natur, Hof und Garten vor.

Gartenzitate

Leise ist die Musik, die bezaubern kann; und die am süßesten duftende Blüte ist klein und bescheiden.
(William Wordsworth, 1770-1850)

Die Natur hat lieber jemanden, der sich mit einem fruchtbaren Garteneinfall aus der Hängematte erhebt, als jemanden, der den ganzen Tag ohne Einfall im Garten herumrast.
(Karl Förster, 1874-1970)

 

Die Natur des Jahres 2022

Jedes Jahr erklären namhafte Naturschutzverbände und andere dem Schutz und der Pflege der heimatlichen Natur verpflichtete Vereine ihre Naturobjekte des Jahres - Insekten, Tiere, Pflanzen, Bäume etc., denen in den kommenden Monaten besondere Aufmerksamkeit zukommen soll.

Der Wiedehopf (Vogel des Jahres)
Der Schweinswal (Wildtier des Jahres)
Die Wechselkröte (Lurch des Jahres)
Der Hering (Fisch des Jahres)
Die Schwarzhalsige Kamelhalsfliege (Insekt des Jahres)
Der Kaisermantel (Schmetterling des Jahres)
Die Kleine Pechlibelle (Libelle des Jahres)
Die Rainfarn-Maskenbiene (Biene des Jahres)
Der Trommelwolf (Spinne des Jahres)
Der Kleine Hufeisennase (Höhlentier des Jahres)
N.N. (Nutztierrasse des Jahres)

Die Rotbuche (Baum des Jahres)
Die Einbeere (Blume des Jahres)
Die Braunrote Stendelwurz (Orchidee des Jahres)
Der Fliegenpilz (Pilz des Jahres)
Die Zähe Leimflechte (Flechte des Jahres)
Das Sparrige Kleingabelzahnmoos (Moos des Jahres)
Der Mais
(Gemüse des Jahres)
Die Große Brennnessel (Heilpflanze des Jahres)
Der Mönchspfeffer (Arzneipflanze des Jahres)
Das Japanische Berggras (Staude des Jahres)

Weitere Informationen zur "Natur des Jahres" erhalten Sie auf der Internetseite des Naturschutzbundes Deutschland e.V.